Aktuelle Termine  –  Tickets mit Klick auf Uhrzeit
Mo 18.12.
10:00
engl.OmU
Di 19.12.
10:30
engl.OmU
11:00
dtF
Mi 20.12.
10:15
Originalfassung
10:30
engl.OmU
11:45
Originalfassung

The Circle

Regie: James Ponsoldt
Nach dem Roman von Dave Eggers
Kamera: Matthew Libatique
Musik: Danny Elfman
Darsteller Emma Watson, Tom Hanks, John Boyega, Karen Gillan, Ellar Coltrane, Glenne Headly
US/AE 2017, 110 Min., engl. O.m.U., ab 12, Schulvorstellungen
Start war 7.9.2017
 feste Termine im  FilmABC

Lebe die totale Transparenz !

Mae ist jung und noch etwas unentschieden, was sie im Leben machen soll. Umso mehr freut sie sich, als sie einen Job bei „The Circle“ bekommt, dieser hochmodernen Internetfirma im Valley. Und dann erst ihr Aufstieg: vom Kundenservice in den Dunstkreis der Chefetage…

Aber der Reihe nach. „The Circle“ ist eine soziale Plattform wie Facebook, die elektronische Identität ist hier wichtiger als das wirkliche Leben. Das neueste Produkt von der Firma ist eine ganz kleine, hochauflösende Kamera: Damit kann man überall alles aufnehmen. Dazu gibt die Firma das Motto aus: lasst uns die totale Transparenz leben.

Und jetzt sind wir wieder bei Mae. Denn ihr Aufstieg hat auch damit zu tun, dass sie bereit ist, eine solche Kamera 24 Stunden am Tag zu tragen und ihr Leben damit komplett öffentlich zu machen – oder eben transparent, wie es beim Circle heißt. Ihr Account geht viral und schon nach kurzer Zeit hat sie Millionen Fans…

Nach einem Roman von Dave Eggers – der auch „Ein Hologramm für den König“ schrieb – erzählt der Regisseur James Ponsoldt hier eine Geschichte über soziale Plattformen und die Vor- und Nachteile der „elektronischen Identität“. Gegenüber dem Buch wurde das Ende geändert. Neben Emma Watson in der Hauptrolle hat Tom Hanks eine Handvoll Szenen als 2000prozentiger Internet-Guru. Als Maes Freund aus der Heimat fällt Ellar Coltrane auf, der Boy aus Richard Linklaters ,Boyhood‘.

„Licht und Dunkel“
Die Katholische und die Evangelische Akademien zu Gast im Abaton. Am 27. November um 20 Uhr ist Renate Fallbrüg vom Kirchlichen Dienst der Arbeitswelt (KDA) zu Gast.

dt. Trailer (FSK ab 12)

engl. Trailer (anders geschnitten, FSK ab 12)