Kindergeburtstag im Abaton


Im Kino kann auch Geburtstag gefeiert werden!

Das Geburtstagskind darf sich einen Film aus dem aktuellen Angebot wünschen und wird von uns zur Vorstellung eingeladen. Die Geburtstagsgäste zahlen den normalen Eintrittspreis, es entstehen keine zusätzlichen Kosten für Sie. Unser Büro berät Sie gern von Mo–Fr (10-16 Uhr) unter der Tel. 040 41 320 330 oder schicken Sie eine Nachricht ans „Büro“.

Bis zu zehn Kinder können gerne vor oder nach dem Film an der Kino-Bar feiern
Auch im Bistro nebenan können Sie Tische reservieren. 

Infoblatt zum Kindergeburtstag an der Bar zum Download. 

Folgende Filme wären möglich:

Filmtitel
Feste Termine, Veranstaltungen
Burg Schreckenstein
Dokumentarfilm
20.10.16
Die Pfefferkörner
Dokumentarfilm
7.9.17
Vorstellung mit Gästen 11.11. um 15:00 Uhr
25.5.17
Ostwind 3
Dokumentarfilm
27.7.17
11.5.17

Burg Schreckenstein

Regie: Ralf Huettner nach Oliver Hassencamp
DE 2016, 96 Min., dt.F., ab 0/empf. ab 6
Start war 20.10.16

nach den  Büchern von Oliver Hassencamp

Ralf Huettner (,Der Koch‘, ,Vincent will Meer‘) und sein Drehbuchautor Christian Limmer haben aus drei der Bücher von Oliver Hassencamp ihre Filmstory gestrickt, die mit einem großen Fest auf Burg Schreckenstein endet. Neben den tollen (unbekannten) Kinderdarstellern spielen Sophie Rois und Henning Baum die Chefs der beiden Internate. Harald Schmidt ist der Burgherr. (mehr ---> )


Aktuelle Termine  –  Tickets mit Klick auf Uhrzeit
Mo 23.10.
13:00
dtF
Di 24.10.
13:00
dtF
Mi 25.10.
13:00
dtF
Sa 11.11.
15:00
dtF

Die Pfefferkörner

Regie: Christian Theede
DE 2016, 99 Min., dt.F., ab 0/empf. ab 8
Start war 7.9.17

Vorstellung mit Gästen 11.11. um 15:00 Uhr

und der Fluch des Schwarzen Königs

Die Pfefferkörner machen einen Schulausflug auf einem Bauernhof in Tirol. Als Aufpasser sind dabei Lehrer Schulze und Bennys Mutter Andrea. Mia begegnet dort ihrem guten Freund Luca wieder. Doch der Junge verhält sich seltsam und bald ist klar, daß auf dem Bauernhof ziemlich gruselige Berggeister ihr Unwesen treiben. Doch die Pfefferkörner wären nicht die Pfefferkörner, wenn sie nicht herausfinden würden, was und wer hinter den geheimnisvollen Erscheinungen steckt. Wer hätte das gedacht: Die Spur führt zurück nach Hamburg…

Vorstellung mit Gästen
Am 11. November um 15 Uhr sind der Regisseur Christian Theede und die Kinderdarsteller Luke Röntgen, Ruben Stock und Marleen Quentin zu Gast.


Aktuelle Termine  –  Tickets mit Klick auf Uhrzeit
Mo 23.10.
11:00
dtF

Hanni & Nanni - Mehr als beste Freunde

Regie: Isabell Šuba
DE 2016, 97 Min., dt.F., frei ab 0/empf. ab 5
Start war 25.5.17

Hanni und Nanni auf unterschiedlichen Wegen

Die Zwillinge haben er diesmal nicht leicht. Von ihrer klar organisierten Mutter werden sie auf das Internat Lindenhof geschickt, als diese beruflich länger ins Ausland muss. Zuerst funktioniert die Zusammenarbeit der Mädchen noch. Ihr ebenso klarer Plan: Wir benehmen uns so daneben, daß sie uns rausschmeißen. Das Ende der Probezeit erleben wir dort nicht mehr! (mehr ---> )


Aktuelle Termine  –  Tickets mit Klick auf Uhrzeit
Mi 25.10.
11:00
dtF

Ostwind 3

Regie: Katja von Garnier
DE 2017, 110 Min., dt.F., frei ab 0, empf. ab 6
Start war 27.7.17

Aufbruch nach Ora

In der dritten Folge von ,Ostwind‘ verlässt Mika ihre Großmutter und das Gut Kaltenbach und bricht nach Andalusien auf, die Gegend im Süden Spaniens, aus der Ostwind stammen soll. Dort findet sie schon bald neue Freunde auf der Hacienda von Pedro und seiner Tochter Samantha. (mehr ---> )


Aktuelle Termine  –  Tickets mit Klick auf Uhrzeit
Mo 23.10.
11:00
dtF
Mi 25.10.
13:00
dtF

Überflieger – Kleine Vögel, großes Geklapper

Regie Toby Genkel, Reza Memari (Animation)
BE/DE/LUX/NW 2017, 84 Min., dt.F., frei ab 0/empf. ab 5
Start war 11.5.17

Kleine Vögel mit viel Mut

Richard der Storch ist ein stolzer, großer Vogel! Seine Eltern sind große, stolze Störche! Und alle können sehen: Richard ist ein … Spatz. Jawohl! Nur einer sieht das nicht und das ist er selbst. Richard hält sich für einen Storch. Mit dem Fallen der Blätter von den Bäumen kommt der Moment, sich den Tatsachen zu stellen. Die Störche nehmen Richard nicht mit… (mehr ---> )